Vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2018 richtet der MFC-Roth für den DMFV die Deutschen Meisterschaften im Seglerschlepp aus. Dieser traditionsreiche Wettbewerb hat nach wie vor große Beliebtheit, weshalb sich der ganze Verein vom MFC-Roth auf eure zahlreiche Teilnahme freut. Wie in den Jahren 2003 und 2013 erwartet euch ein tolles Gelände sowie Infrastruktur und wir hoffen alle inständig, dass wir die Tage vor sowie während der Veranstaltung ohne Gummistiefel auskommen werden. Die Anmeldung erfolgt über diese Seite des DMFV und ist bis 2 Wochen vor der DM möglich. Aber denkt dran, der Trainingsflug am Mittwoch erfolgen in der Reihenfolge der Anmeldungen.  Die Anmeldung ist erst mit der Bezahlung des Startgeldes gültig. Heißt, wer Abends gemütlich das Grillen einläuten will, sollte sich zügig anmelden. Bei allen Fragen rund um die Veranstaltung stehen euch der Sportreferent des DMFV sowie die Ansprechpartner vom MFC-Roth zur Verfügung.

www.mfc-roth.com

Anmeldung

zur 45. DM im Seglerschlepp des DMFV
vom 31. Mai – 03. Juni 2018
beim MFC Roth e.V.

Wichtig:
Anmeldungen sind nur über diese Seite möglich, eine Anmeldung über ein gesondertes PDF-Dokument ist nicht möglich.
Die Anmeldung erlangt erst Gültigkeit, wenn das Startgeld auf dem u. a. Konto eingegangen ist.
Die Anmeldegebühr beträgt 40.- Euro pro Teilnehmer. Teilnehmer die in einem Dachverband
des Modellflugsports organisiert sind, erhalten eine Ermäßigung in Höhe von je 5.- Euro.
Ein Team besteht aus 2 Teilnehmern. (siehe auch Ausschreibung „Allgemeine Teilnahmebedingungen §5)
Jugendliche (bis 18 Jahre) sind von der Anmeldegebühr befreit.
Kontodaten:

VR-Bank Neu-Ulm
BIC: GENODEF1NU1
IBAN: DE67 7306 1191 0003 2988 41
Verwendungszweck:
DM2018 + Name Motorpilot/Seglerpilot

 

Anmeldeschluss:  15. Mai 2018
Offizielles Training:  30. Mai 2018 ab  9:00 Uhr
Wettbewerbsbeginn:  31. Mai 2018 um 9:00 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Motorpilot:











-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Seglerpilot: